30 Minuten kostenloses Internet (WLAN) an Deutschen Bahnhöfen

0
57
Online im Zug unterwegs

Viele Reisende suchen auf einem Zwischenstopp am Bahnhof verzweifelt die Möglichkeit, sich in ein WLAN Netz einzuwählen um ihre E-Mails abzurufen, während der Zugfahrt fertiggestellte Dokumente weiterzuleiten oder Auskunft über Points-of-Interest in ihrer Umgebung ausfindig zu machen. An vielen Bahnhöfen in Deutschland, ermöglicht die Bahn ab sofort in Kooperation mit der Deutschen Telekom einen 30 minütigen kostenlosen WLAN Zugriff.

Mittlerweile sind in Deutschland rund 100 Bahnhöfe mit der neuesten WLAN Übertragungstechnik ausgestattet, wobei vor allen Dingen Telekom-Kunden mit HotSpot-Flat deutlich gegenüber Anderen profitieren. Mit dem Telekom HotSpot ist es derzeit bereits möglich in zahlreichen ICE Zügen der Bahn kostenfrei (falls diese Option im Handyvertrag mit inbegriffen ist) Internet in guter DSL-Geschwindigkeit zu nutzen. Kunden die keinen HotSpot-Pass besitzen, können diesen beispielsweise für 4,95 Euro (Tagesflat) als Kontingent dazu buchen.

Damit aber auch Kunden die nicht der Deutschen Telekom angehören von kostenfreien Internet, zumindest am Bahnhof profitieren, erhalten alle Kunden die Möglichkeit ihre Wartezeit am Bahnhof mit 30 Minuten Freikontingent zu überbrücken. Dr. André Zeug, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Bahn ist dem Ausbau von Wireless-Lan an Deutschen Bahnhöfen gegenüber positiv gestimmt und erachtet es als sehr sinnvoll, wenn z.B Kunden über WLAN am Bahnhof deren Benutzer Accounts schnell und unkompliziert mit der Cloud synchronisieren können, um einerseits auf dem neuesten Stand der Dinge zu sein, oder an bereits fortgeschrittenen Projekten weiter arbeiten zu können.

Ist der 30 minütige kostenfreie Internetzugang verbraucht, hat man die Möglichkeit für einmalig 4,95 Euro / Tag einen HotSpot Tagespass dazu zu buchen. Erfolgt die Buchung nicht, entstehen keine Folgekosten sondern ein einfacher Abbruch der Verbindung.

Anleitung – Anmeldung am Telekom HotSpot Netz der Deutschen Bahn:

  1. Aktivieren Sie die WLAN-Funktion ihres Gerätes
  2. Aus den nun verfügbaren WLAN-Netzen wählen Sie das Netzwerk „Telekom“
  3. Starten Sie einen beliebigen Internetbrowser
  4. Tippen Sie Ihre Handynummer auf dem nun im Browser erscheinenden HotSpot-Portal ein (Internationale Rufnummern werden ebenfalls akzeptiert)
  5. Tragen Sie den per SMS erhaltenen Zugangscode in das HotSpot Portal siehe Webbrowser) ein
  6. Das war´s! Ab jetzt können Sie 30 Minuten kostenlose surfen

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.