Fahrplanwechsel und günstigere Bahntickets bereits ab 13,40 Euro

0
37
Bahn Winterfahrplan 2019 / 2020

Es dauert nicht mehr lange, dann ändert die Deutsche Bahn ihren Fahrplan – wie gewohnt im Winter jedes Jahres. In diesem Jahr ergeben sich jedoch für Kunden außerordentlich gute Konditionen, was die Preise der Bahn Tickets anbetrifft.

Ab dem 15. Dezember gilt der neue Fahrplan (Winterfahrplan) der Bahn. Die Tickets, bei Fahrten ab dem 15. Dezember können aber bereits jetzt, genauer ab dem 15. Oktober bezogen werden.

Der Schwerpunkt liegt mit dem Einzug des Fahrplanwechsels auf der Ermöglichung von Verkehrswachstum auf innerdeutschen Strecken. Dies wird über ein Mehrangebot von ICE-Verbindungen in Kombination mit der Bereitstellung weiterer Personenwagons realisiert.

Im Zuge des von der Bundesregierung beschlossenen Klimapaketes wird die Mehrwertsteuer der Bahntickets von bislang 19 Prozent auf 7 Prozent gesenkt. Dies entspricht einem Bruttopreisvorteil von gut 10 Prozent. Die sinkenden Kosten werden direkt an die Kunden weitergegeben. Dies ermöglicht, den Ticketpreis bis auf gerade einmal 13,40 Euro pro Ticket (BahnCard Inhaber) im günstigsten Fall zu senken.

Die begehrten Super Sparpreis Tickets ab 19,90 Euro werden ebenfalls günstiger. In Zukunft werden diese ab dem 1. Januar 2020 ab 17,90 Euro angeboten. Die Leistungen der Super Sparpreis Tickets bleiben weiterhin gleich. Mittels BahnCard Rabatt in Höhe von 25 Prozent (für BahnCard 25 und 50 Kunden) resultiert somit der Preis ab 13,40 Euro pro Bahnticket.

Alle Tickets sind wie gewohnt 6 Monate im Voraus buchbar.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.