Verspätungen bei IC-Zügen zwischen Kassel und Göttingen – Kurzfristige Bauarbeiten im Rauhebergtunnel

0
15

Zwischen Kassel und Göttingen kann es in den nächsten Tagen zu Verspätungen kommen. Die Verspätungen sind auf Grund kurzfristig erforderlicher Bauarbeiten im Rauhebergtunnel geschuldet. Züge sind darauf angewiesen in abgesprochener Reihenfolge nur ein Gleis zur Durchfahrt zu benutzen.

Da die Nutzung von nur einem Gleis ein großes Durcheinander veranlasst hätte, wurde eine Umleitung für die IC-Züge und ICE 776 zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Göttingen über Hann. Münden (ohne Halt) ausgewiesen.

Der Umleitung geschuld, muss man eine Verspätung von ca. 20 Minuten in kauf nehmen.

Die Umleitung über Hann findet jeweils zu folgenden Zeiten statt:

  • 19.04. (00:00 Uhr) – 21.04. (14:45 Uhr) und
  • 26.04. (00:00 Uhr – vsl. 29.04. (14:45 Uhr)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.