Am Bahnhof Geld abheben – Erste Probeläufe haben begonnen

1
17

In Zukunft könnte es sehr wahrscheinlich sein, dass an jedem Schalter im Reisezentrum Geld abgehoben werden kann. Für viele Kunden erleichtert es den Alltag ungemein, nicht noch etwa weitere 2 Kilometer bis zur nächsten Bank, welche keine zusätzlichen Gebühren für das Geld abheben fordert, in Kauf nehmen zu müssen.

Am Hauptbahnhof in Aschaffenburg hat das Pilotprojekt bereits begonnen. Dort haben Bahn Kunden innerhalb der nächsten 6 Monate die Möglichkeit, an den Schalter im Reisezentrum Bargeld abzuheben. Das System ist denkbar einfach… Man tippt seine Geheimzahl ein und ein Bahn-Mitarbeiter zahlt im Anschluss das Geld bar aus.

Hier eine Liste aktueller Banken, bei denen keine Abhebegebühr zusätzlich aufgeschlagen wird:

  • Postbank
  • Deutsche Bank
  • Commerzbank
  • Hypovereinsbank

    Kunden aller anderen Banken zahlen bis auf weiteres 1,95 Euro.

    Wenn, und davon aus auszugehen, der Service in ausreichender Menge in Anspruch genommen wird, sollen in Zukunft weitere Banken mit in das Portfolio mit aufgenommen werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)

1 Kommentar

  1. Das ist sicherlich eine tolle Möglichkeit, vor allen Dingen für diejenigen, die oft auch mit der Bahn dort in der Nähe unterwegs sind. Dennoch greife ich meist lieber auf meine eigene Bank zurück, um Geld abzuheben. Dabei habe ich einfach ein sicheres Gefühl, auch wenn jeder weiß, dass auch dort etwas passieren kann.

    VA:F [1.9.22_1171]
    Bewertung: 0.0/5 (0 Bewertungen)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 Bewertungen)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.