Gefahren am Bahnsteig frühzeitig vermeiden

0
83
Bahn Kampagne - Wir wollen, dass du sicher ankommst

Die Bahn startet eine komplett neue, größtenteils auf Jugendliche ausgerichtete Kampagne für Sicherheit am Bahnsteig. „Wir wollen, dass Du sicher ankommst“ lautet die Kampagne, welche Achtsamkeit am Bahnsteig verdeutlichen will.

Zur Verdeutlichung, zeigt die Bahn hierzu vier Kurzfilme auf Ihrer Internetseite und auf YouTube. Die jeweils 40 Sekunden andauernden Werbespots stellen heikle Situationen nach, die an möglichst reale Situationen angelehnt sind.

So zeigt z.B ein Film ein Mädchen was auf dem Bahnsteig zur Musik aus Ihren Kopfhörern freudig am tanzen ist. Durch zu laute Musik bemerkt das Mädchen allerdings die Warndurchsage eines sich schnell nähernden Zuges nicht und gerät in eine gefährliche Situation.

Szenen wie diese, wie Sie in Deutschland jeden Tag erneut an Bahnhöfen vorkommen, sollen durch die Videos bei Jugendlichen einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

QR Code Generator

Diverse Infoplakate auf den Bahnhöfen begleiten die Kampagne. Mittels eines QR-Codes gelangen Interessierte auf deren Smartphones zur Webseite mit den Gefahr-Filmen.

Nun aber zu den Filmen im Einzelnen:

Kurzfilm 1: Achtung am Bahnsteig: Gleisüberquerung

Kurzfilm 2: Achtung am Bahnsteig: Kinderwagen

Kurzfilm 3: Achtung am Bahnsteig: Flirt

Kurzfilm 4: Achtung am Bahnsteig: Koffer

Bildquelle: YouTube

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.