Bahntickets ab 14,90 Euro – diese Rabatte machen es möglich

0
68
Fahrgäste warten auf Zug

Seit der probeweisen Einführung der BahnCard Flex 25 und 50 welche sich unserer Meinung nach, dank Ihrer bislang einzigartigen Flexibilität auch auf Dauer halten wird, sind neue Rabattmöglichkeiten für Tickets zum Normal-, sowie den Sparpreis-Tickets möglich.

Jetzt Rabatt einlösen!

Bahntickets ab 14,90 Euro pro Fahrt

BahnCard Flex – die Historie

Bislang kannte man bei der Bahn als einzige Rabattmöglichkeit die BahnCard´s, welche einen Gültigkeitszeitraum von über einem Jahr besaßen. Da viele Pendler und Kurzzeit-Reisende sich seit Jahren mehr Flexibilität im Nutzungszeitraum wünschten, entstand das neue Produkte der BahnCard Flex. Die BahnCard Flex wird in zwei Varianten, der BahnCard Flex 25 und der BahnCard Flex 50 angeboten. Beide BahnCards unterscheiden sich lediglich um den jeweiligen Rabattprozentsatz, der den Fahrgästen auf den regulären und sogar dem ermäßigten Fahrpreis gewährt wird.

An wen richtet sich das Rabattangebot?

Innerhalb von drei Monaten kann die BahnCard Flex gekündigt werden. Sollten Sie folglich mehrere Fahrten in den kommenden drei Monaten oder perspektivisch in Zukunft planen, empfiehlt sich statt der regulären BahnCard die „Flex“ Variante.

Welche Rabatte sind möglich?

Mit den beiden BahnCard Flex Varianten erhalten Sie auf ein Normalticket je nach BahnCard Typ entweder 25 oder 50 Prozent Rabatt auf den vollen Ticketpreis.

Bei bereits reduzierten Tickets wie z. B. den Sparpreis-Tickets erhalten Sie ganz gleich ob BahnCard Flex 25 oder 50 einen Rabatt in Höhe von 25 Prozent.

Rechnen wir ein kurzes Beispiel:

Der Ticketpreis (Sparpreis) von Frankfurt nach Berlin beträgt 17,90 Euro in der 2. Klasse ohne Umwege. Wer Eigentümer einer BahnCard Flex ist, zahlt abzüglich eines Rabatts in Höhe von 25 % gerade einmal 14,90 Euro. Dies entspricht einer Ersparnis von insgesamt 5 Euro.

Für Eigentümer einer BahnCard unter 26 Jahren bzw. ab 60 Jahren kostet der monatliche Beitrag der BahnCard Flex 25 gerade einmal 4,50 Euro. Hier lohnt sich also bereits die BahnCard Flex ab einer Fahrt pro Monat.

Bei Eigentümern im Alter von 26 bis 59 Jahren lohnt sich aufgrund des monatlichen Preises von 6,50 Euro die BahnCard Flex ab zwei Fahren pro Monat.

Ein Angebot, das es lohnt, sich einmal näher zu betrachten.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.